REFRESH
ABOUT

Char.
Nichts spielt wirklich eine Rolle mehr, alles wird bedeutungslos. Aber dennoch manchmal gefangen in Illusionen, im Leben, obwohl einen nur der eigene Herzschlag daran erinnert, dass man noch am Leben ist.
MAILBOX

like
omg-relatable:

More relatable posts here
He’s gone,
You’re sad,
I get that.
He left because he doesn’t want to be a part of your life anymore,
I understand.
However,
You need to fill that hole he left in your chest when he acted like it was a wall and punched through it when he got mad.
I want you to break your bones back into place,
I know you broke them all when you fell for him.
Stop thinking about him kissing you,
Replace that taste on your tongue with something much sweeter than he ever was.
I know school didn’t teach you to stop loving someone and how to cope with life when someone leaves,
But you can battle through this.
Right now,
You’re probably numb.
Every morning you wake up and think about him,
I know,
I’ve been there,
Eventually you won’t think about him all the time,
Memories fade,
One day you’ll wake up and stop torturing yourself with the thought of him.
When you realise you haven’t thought about him for a while you will smile,
You will learn to love and be happy again.
You will be mended.
I want you to stay strong,
Don’t give up,
Do what you have to do to fix this.
Stop making 11:11 wishes for him to come back,
He’s not going to.
he’s never going to come back to you  (via iclungtoy0u)
4.906 Anmerkungen + reblog + Vor 24 Minuten
Das Einzige, was wir zum Überleben brauchen, ist ein Mensch, der uns wirklich liebt. Penny, Lost (via time-to-change-everything)
16.432 Anmerkungen + reblog + Vor 26 Minuten
like

I’m getting so bad in the last time, so i sometimes think it can’t get even more worse. But luckily there’s life and shows me, yes of course it can, like you’re not unhappy enough. Thanks life.

0 Anmerkungen + reblog + Vor 11 Stunden
Am Schlimmsten sind die Abschiede, die nie stattgefunden haben. Die Geschichten, die kein Ende haben. Die, bei denen die Hauptpersonen einfach aufhören, miteinander zu reden. So dass am Ende nur Schweigen bleibt. (via zarwalery)

(Quelle: maleenkatharina)


6.058 Anmerkungen + reblog + Vor 11 Stunden

kindofalone:

everything is totally okay i just need to get hit by a car

4.487 Anmerkungen + reblog + Vor 11 Stunden
“I found my home in you.”

(Quelle: crunchier)

38.316 Anmerkungen + reblog + Vor 11 Stunden
Hab mich in dir verloren und jetzt find ich mich nicht wieder. (via depressed-but-w3ll-dr3ssed)
367 Anmerkungen + reblog + Vor 11 Stunden
like
Anonym: bist du in einer beziehung?

kein-kindergeburtstag:

Nah
Aber mit dieser leckeren Limonade aus Italien läuft glaub ich was

ich liebe ihre antworten so.

Ich bin so fertig, so am Ende. Ich komm nicht mehr klar, weiß nicht wie lange ich dem noch standhalte.

40 Anmerkungen + reblog + Vor 12 Stunden

Und was ich besonders gut kann ? Noch tiefer fallen.

104 Anmerkungen + reblog + Vor 12 Stunden
Anonym: Wie geht es dir?

suizid-boy:

Ich hasse diese Frage.

Das Leben ist eine Maskerade, sagst du und noch ist es niemandem gelungen, in das Geheimnis deines Wesens einzudringen, denn jede Offenbarung ist immer ein Betrug. Und fürwahr, du trägst eine geheimnisvolle Maske. Søren Kierkegaard (via poetisch)
121 Anmerkungen + reblog + Vor 13 Stunden